METALLISCHER HARDPUNK ° DRESDEN


KONZERTTERMINE MUSIK MERCHANDISE zumANSCHAUEN BANDINFO CHRONIK   KONTAKT

 

BRUCH aus Dresden/Radebeul machen vorwiegend deutschsprachigen, metallischen Hardpunk in fixem Spieltempo. Frontdame Mandy verzaubert mit ihrer ‚volllkommen überdrehten, hysterisch-nervenaufreibenden‘ Stimme während Willi und Hörmi an den Gitarren, Matte am Bass, sowie Schlagzeuger Uwe Hardcore-, Punk- und Metalelemente vereinen.

Im Jahr 2012 haben sie ihre erste Split EP gemeinsam mit Ole&the Orks herausgebracht. Es folgten einige Songs auf diversen Samplern wie zum Beispiel dem „10 Jahre Chemiefabrik“ - Sampler und auf der CD Beilage der PlasticBomb Ausgabe Nummer 93.

Ende 2015 war es dann endlich auch so weit, die erste eigene LangspielPlatte mit dem Titel ‚Unverkäuflich‘ wurde released. Mit 14 Songs auf die Fresse, produziert von DucktapeRecords, gemastert von SoundDevil und herausgebracht auf AngryVoiceRecords, gibt es „sowohl textlich als auch musikalisch ein Rundumschlag gegen die alltägliche Scheisse, die einen umgibt“.

BRUCH spielen regelmäßig kleinere Livekonzerte in und um Dresden, der ein oder andere Ruf kam aber bereits auch aus Berlin, Hamburg und anderen Metropolen der Republik.